IG-BCE-Flaggen Foto: 

Cintula

Ihre IG BCE vor Ort

Bezirk Dortmund-Hagen

Arbeitgeber blockieren Tarifeinigung: Tarifkommission erklärt das Scheitern der Verhandlungen

Am 15.01.2019 konnte leider auch in der dritten Verhandlungsrunde keine Einigung mit der Arbeitgeberseite erzielt werden, weil die Arbeitgeberseite nicht bereit war ihr Angebot zu verbessern.  weiter

Forderung aufgestellt

Foto: 

iStockphoto/Gabriela Schaufelberger

Für die rund 40.000 Beschäftigten in der Papierindustrie hat gestern (15. Januar) die Tarifrunde 2019 begonnen. Die Bundestarifkommission der IG BCE stellte in Offenbach ihre Forderung auf, die eine Erhöhung der Löhne und Gehälter um 5,5 Prozent, die überproportionale Erhöhung der Ausbildungsvergütungen sowie die Verdopplung des Urlaubsgeldes vorsieht.  weiter

Frohe Weihnachten und ein frohes neues Jahr

Foto: 

IG BCE Bezirk Dortmund-Hagen

Das Team des Bezirks Dortmund-Hagen wünscht allen Kolleginnen und Kollegen und deren Familien Frohe Weihnachten, ein paar ruhige Tage, einen guten Rutsch ins Jahr 2019 und viel Gesundheit  weiter

Berlinfahrt und Klausurtagung 2018

Foto: 

IG BCE Bezirksjugendausschuß

Vom 15. bis zum 18.11.2018 verbrachte der Bezirksjugendausschuss (BJA) Dortmund-Hagen ein gemeinsames Wochenende in der Bundeshauptstadt Berlin. Ziel des Wochenendes war es, neben ein wenig Sightseeing, einmal die politische Bildungsarbeit im Bezirk voranzubringen und auch gleichzeitig die kommenden Aufgaben des BJA im neuen Jahr zu planen.  weiter

Update - Aufruf zur Großdemo am 24.10.18 in Bergheim (neue Abfahrtzeiten für den Bezirk Dortmund-Hagen)

Foto: 

IG BCE

WIR SIND LAUT FÜR UNSERE JOBS! DAMIT DIE POLITIK AUFWACHT!!!  weiter

OG / VK Konferenz

Foto: 

IG BCE / Bezirk Dortmund-Hagen

Am 16.10.2018 fand die Ortsgruppen und Vertrauenskörper Konferenz des Bezirks Dortmund-Hagen in der THGA in Bochum statt.  weiter

"Dörken-Frauentag"

Foto: 

IG BCE / Bezirk Dortmund-Hagen

Unter dem Tenor "Höchst Zeit für Frauen..." bzw. "Frauen erfolgreich unterwegs" fand am 10.10.2018 der "Dörken-Frauentag" von Frauen für Frauen statt!  weiter

  • image description20.09.2018
  • Medieninformation XXII/31

Tarifeinigung bringt Beschäftigten im Schnitt 4,6 Prozent Plus und Aussicht auf mehr Zeitsouveränität

Foto: 

Andreas Reeg

Deutliche Lohnsteigerungen, ein Quantensprung beim Urlaubsgeld und die Aussicht auf mehr Arbeitszeitsouveränität für die Beschäftigten: Nach zweitägigen Verhandlungen haben sich IG BCE und Arbeitgeber auf einen Tarifkompromiss für die 580.000 Beschäftigten in der chemischen Industrie geeinigt. Er sieht Entgeltsteigerungen von 3,6 Prozent vor. Gleichzeitig hat sich die IG BCE mit ihrer Forderung nach einer Verdopplung des Urlaubsgelds auf 1.200 Euro für Vollzeitbeschäftigte voll durchgesetzt.  weiter

Nach oben